Wer nutzt Supervision?

Supervison ist ein seit vielen Jahrzehnten bewährtes und wirksames Beratungsverfahren.

Es wird vorwiegend in Berufsfeldern mit hoher Beziehungs- und Kommunikationsdichte eingesetzt, wie z.B. dem Gesundheits-,
Sozial- oder Bildungswesen.

Fach- und Führungskräfte nutzen hier Supervision, um eigenes berufliches Handeln zu reflektieren und den nötigen professionellen Abstand zum Alltagsgeschehen herzustellen. Supervision gehört in diesen Berufsfeldern zum professionellen Selbstverständnis einer kontinuierlichen Qualitätsentwicklung.

Was bewirkt Supervison?

Mit Hilfe des Supervisors werden berufsbezogene Problemkonstellationen reflektiert und neue Lösungsmöglichkeiten in den Blick genommen.

Der Supervisand erlangt Überblick über komplexe Situationen, um vorausschauend und sicher zu agieren. Er gewinnt Einblicke, um auch verborgene Zusammenhänge zu durchschauen.

Warum ist Supervsion so effektiv?

  • Je komplexer und verwickelter sich eine berufliche Situation darstellt, um so wichtiger ist es, mit Abstand darauf zu schauen, um das Ganze zu sehen. Supervision hilft Distanz herzustellen.
  • Wenn Menschen mit Menschen arbeiten, ist die Gefahr emotionaler Verwicklung immer latent. Supervision hilft, Verwicklungen aufzudecken und Rollenklarheit herzustellen.
  • Menschen arbeiten in und mit Organisationen. Deren Strukturen müssen immer wieder auf ihre Nützlichkeit hin untersucht und angepasst werden. Supervision deckt strukturelle Mängel auf und regt an, diese zu beheben.

Wer sind unsere Supervisorinnen und Supervisoren?

Supervision ist ein komplexes und anspruchsvolles Beratungsverfahren. 

Unsere Supervisorinnen und Supervisoren verfügen über langjährige Berufserfahrungen in verantwortlichen Positionen. Sie haben eine mehrjährige Ausbildung zur Supervisorin / zum Supervisor absolviert,
sich durch umfangreiche Fortbildungen qualifiziert und sind durch den Berufsverband der EASC (European Asscociation for Supervision and Coaching) zertifiziert.

Ein ständiger kollegialer Austausch unserer Supervisoren bei Progressio, sowie eigene Kontrollsupervision, sorgen für kontinuierliche Qualitätssicherung.

Nächste Schritte

Rufen Sie uns an. Wir besprechen unverbindlich Ihr Anliegen und empfehlen Ihnen eine/n  unserer Mediatorinnen /Mediatoren.

In einem unverbindlichen und kostenlosen Erstgespräch lernen Sie sich kennen. Erst dann entscheiden Sie, ob Sie miteinander arbeiten wollen.
Ein schriftlicher Vertrag regelt dann zu Ihrer und unserer Sicherheit alle organisatorischen Details.

Weitergehende Informationen

Ansprechpartner: Andrea Schneider
Telefon: 0511 533 22 78
E-Mail »

Investing in people

Ausbildungsblog

Kooperationen

  • Progressio Consulting
    • HannoverKarl-Wiechert-Allee 1|30625 Hannover|Fon: 0511 533 22 78
    • DüsseldorfCromforder Allee 50|40878 Düsseldorf|Fon: 02102 95 32 640