Organisationsberatung

Organisationen sind komplexe und hochdynamische Gebilde.

Würden Organisationen wie ein Uhrwerk funktionieren, könnte man sie mechanisch verändern. In Wirklichkeit verhalten sie sich jedoch eher wie lebendige Organismen, mit oft schwer zu durchschauenden Wechselwirkungen.

Führungskräfte kennen diese widersprüchliche Dynamik und wissen, dass gerade der geschulte Blick von außen hilft, mehr Klarheit zu gewinnen, um wirkungsvolle Maßnahmen zu planen.

Der Alltag einer Organisation wird vom Tagesgeschäft dominiert. Für Veränderungen und Verbesserungen fehlt häufig die Zeit und der Abstand, das ganze System mit all seinen Verknüpfungen weiter zu entwickeln.

Als Organisationsberater nehmen wir mit Ihnen das ganze System in den Blick. Wir beobachten die Zusammenhänge und die Wirkungen die im System erkannt werden müssen, um nachhaltige Verbesserungen zu erreichen.

ANLÄSSE FÜR ORGANISATIONSBERATUNG

Strategieentwicklung

Standortchecks, Schwachstellenanalysen, Prozessanalysen

Konzeptentwicklung für Restrukturierungen

Leitbildentwicklungen, Kultur- und Wertemanagement

Reorganisationsmaßnahmen

Moderation von Großgruppenveranstaltungen

Als Organisationsberater sorgen wir für eine ehrliche Analyse, realistische Planung und wirkungsvolle Umsetzung.

Im Führungsalltag wird die Beschreibung eines umfassenden Veränderungsprozesses als Change Management beschrieben. Solche Changeprozesse nehmen angesichts der Komplexität von Wirkungszusammenhängen in einer globalen Welt drastisch zu. Unternehmen müssen sich immer schneller anpassen:

„Ein Unternehmen bleibt lebensfähig, solange seine Lerngeschwindigkeit größer ist, als die Veränderung seiner Umwelt.“

DARUM SIND CHANGEPROZESSE SO HERAUSFORDERND

Ein Unternehmen erlebt im Laufe eines Jahres viele Veränderungen. Die meisten davon gehören zur alltäglichen Unternehmensentwicklung. Es handelt sich um Veränderungen, die aus dem aktuellen Bedarf entstehen und deren Ausgang mit hoher Wahrscheinlichkeit prognostizierbar ist.

Es gibt aber Veränderungen, die einen anderen Charakter haben. Hier geht es um eine absichtsvolle Veränderung von einem Systemzustand in einen anderen Systemzustand. Der Übergang geht mit einer erheblichen Destabilisierung einher und benötigt daher zusätzliche Energien. Das Ergebnis ist offen. Solche Changeprozesse bergen größere Risiken, erzeugen i.d.R. viel Unruhe unter Mitarbeitern und haben häufig einen hohen Preis.

TYPISCHE ANLÄSSE FÜR CHANGE MANAGEMENT

Umfassende Restrukturierungen

Fusion

Ausgliederung von Geschäftsfeldern

Entwicklung neuer Geschäftsfelder / Produkte / Dienstleistungen

Umbau der Auf- und Ablauforganisation

Implementierung neuer Steuerungskonzepte des Managements

SO UNTERSTÜTZT PROGRESSIO SIE

Unsere Berater verfügen über jahrelange Erfahrung in der Begleitung von Unternehmen in komplexen Veränderungsprozessen. In unserer Expertise berücksichtigen wir sowohl die sozialen und emotionalen Dimensionen von Veränderung, als auch zentrale technische und strukturelle Einflüsse.

Für Führungskräfte hat Progressio eigens das Training "Change it" entwickelt, das Verantwortungsträger in Unternehmen für die besonderen Herausforderungen ihres Changeprozesses trainiert und coacht.

Mit bewährten und eigens entwickelten Change-Toos erleichtern wir die manchmal anstrengende Arbeit an den Baustellen des Change-Prozesses.

Eine von Progressio entwickelte Checkliste hilft, den Verlauf des Change-Prozesses permanent zu evaluieren und anzupassen.

So arbeiten wir gemeinsam daran, zum Gelingen des Change Prozesses beizutragen.

Die Bedeutung des Projektmanagements in Unternehmen steigt stetig, da viele Aufgaben aufgrund der Komplexität und Vernetztheit nicht mehr in der Linie eines Fach- oder Themengebietes bewältigt werden können.

Projektarbeit ist so ein kritischer Erfolgsfaktor geworden und die unternehmerische Projektkompetenz ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor.

Gerade im Mittelstand mangelt es jedoch an der strukturellen Einbindung von Projekten in die Aufbauorganisation, an vereinbarten Projektstandards sowie qualifizierten Projektleitern.

SO UNTERSTÜTZT PROGRESSIO SIE BEI IHREM PROJEKTMANAGEMENT

Unsere Berater verfügen über jahrelange Erfahrung im Projektmanagement und unterstützen Sie als Projektcoach, Ausbilder für Projektleiter oder Berater für die Implementierung von Projektstrukturen in ihrer Aufbauorganisation.

Als Projektcoach begleiten wir anspruchsvolle Projekte, weil auch die besten Mitarbeiter immer mal wieder den unverstellten Blick von außen auf das Projekt benötigen. So minimieren Sie das Risiko des Scheiterns und sichern den Projekterfolg.


Als Trainer für Projektleiter qualifizieren wir Mitarbeiter, die Führungspotenziale haben, für die anspruchsvolle Aufgabe der Projektleitung. Progressio hat eigens ein Projektmanagementtraining (Kompass - Kompetenztraining für Projektleiter) entwickelt, das sowohl die technische als auch soziale Dimension des Projektalltags berücksichtigt.

Als Organisationsberater unterstützen wir Sie dabei, die Projektarbeit kulturell in ihrer Bedeutung und strukturell in der Aufbauorganisation Ihres Unternehmens zu verankern. Wir beraten Sie dabei, worauf Sie bei Schnittstellen, Hierarchiefragen und Rollenbeschreibungen besonders achten sollten, damit Projekte nicht zum Stör-, sondern Erfolgsfaktor Ihres Unternehmens werden.

Interessiert?

Rufen Sie uns an: +49 511 533 22 78. Wir vereinbaren gerne einen unverbindlichen und kostenlosen Kennenlerntermin mit Ihnen und/oder senden Ihnen weitere Informationen zu.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.
OK