Supervision leitet sich vom lateinischen „supervidere” ab und kann mit „darüber schauen, von oben schauen, nach oben oder über sich hinausschauen” übersetzt werden. In komplexen und unübersichtlichen Situationen ist Supervision als Beratungsverfahren eine wertvolle Klärungshilfe um Überblick zu gewinnen, handlungsfähig zu werden und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Zusammenhänge erkennen

Supervision ist ein Beratungskonzept, mit dessen Hilfe Einzelpersonen, Teams, Gruppen und Organisationen ihre berufsbezogenen Handlungen und Strukturen reflektieren. Dadurch verhilft Supervision den Überblick zu behalten und Einblicke zu gewinnen, um auch verborgene Zusammenhänge zu erkennen.

Supervision vereinigt theoretische Grundlagen aus Psychologie, Soziologie, Sozialarbeit und Kommunikationswissenschaften. (EASC)

Interessiert?

Rufen Sie uns an: +49 511 533 22 78. Wir besprechen unverbindlich Ihr Anliegen und empfehlen Ihnen eine/n unserer Supervisor/innen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.
OK