Wir sehen uns mit der Beschleunigung durch digitale Medien und sich ständig verändernden Anforderungen in den Arbeitssystemen konfrontiert. Die eigene Elastizität und Selbststeuerungskompetenz sind die Schlüssel, resilient mit Herausforderungen in der hochkomplexen Lebens-und Arbeitswelt umzugehen und gestärkt daraus hervor zu gehen.

In Ihren Rollen als Führungskraft, Coach und Supervisor begleiten Sie Menschen dabei Herausforderungen und Krisen zu bewältigen. Machen Sie Resilienz zum Thema. Für sich und andere.

Ein Tag. Resilienz. Gestärkt zurück in den Alltag.

Fragen, zu denen wir Antworten erarbeiten:

Im Stress stark sein – wie geht das?

Gesundheitsfördernd Führen – wie stärke ich Mitarbeitende?

Betriebliches Gesundheitsmanagement – wie kann Resilienz nachhaltig implementiert werden?

Dieser eintägige Intensiv-Workshop richtet sich an Führungskräfte, Coaches und Supervisoren, die an alltags- und rollennahem Input zum Thema Resilienz interessiert sind. Wir erarbeiten mit Ihnen Werkzeuge für die resilienzfördernde Arbeit mit Mitarbeitenden und Coachees/Supervisanden. Die Inhalte sollen Impulse zur Anwendung der Änderungen des ArbSchG §§4,5 geben.

Sie dürfen erwarten, dass wir ...

fundierte und kurzweilige Theorieinputs einsetzen

wirkungsvolle Methoden vorstellen

Zeit zum Üben und Reflektieren geben

professionell aufbereitete Arbeitsmaterialien zur Verfügung stellen

Im Workshop gibt es Raum an Ihren konkreten Beispielen aus der Praxis zu arbeiten und erste Impulse für einen resilienzstärkenden Umgang in Ihr Alltagshandeln zu transferieren.

Alles auf einen Blick:

Tagesworkshop "Inhouse" (inklusive Vorbereitungsgespräch)

Kosten nach Vereinbarung

Sämtliche Arbeitsmaterialien enthalten

Teilnehmerzahl zwischen 6 - 12 Teilnehmer

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.
OK